Hass auf selbstbestimmte Frauen? Rechtspopulismus – Nationalismus – Feminismus

Wann:
6. Oktober 2017 um 20:00
2017-10-06T20:00:00+02:00
2017-10-06T20:30:00+02:00
Wo:
Bürgerhaus Salzmannbau
Himmelgeister Straße 107h
40225 Düsseldorf
Preis:
kostenlos
Kontakt:
kom!ma
0211 - 31 49 10
Hass auf selbstbestimmte Frauen? Rechtspopulismus – Nationalismus – Feminismus @ Bürgerhaus Salzmannbau

Dr. Antje Schrupp
Rechtspopulismus und Nationalismus bedrohen die Errungenschaften des Feminismus? Inklusive Sprache wird unmodern, traditionelle Rollenbilder haben Konjunktur und rechte Überzeugungen rücken in die Mitte der Gesellschaft. Die Rückkehr konservativer Wertevorstellungen scheinen die Errungenschaften der Frauenbewegung zunichte machen zu wollen. Fokussiert werden Auseinandersetzungen zwischen denen, die demokratische Strukturen, Fortschritt und Toleranz für unabdingbar halten und jenen, die sich Vergangenes zurücksehnen. Wer sind die Akteure und gibt es den vieldiskutierten „backlash“? Die Frankfurter Journalistin Dr. Antje Schrupp zeigt die Entwicklungen der letzten Jahre auf.